Banner Aktuelles

Zweites Weitenunger Brunnenfest 2018

31.07.2018

Auch beim zweiten Brunnenfest erlebten die Besucher wieder einen überaus langanhaltend warmen Sommerabend. Was in Bühl After-Work oder der Kultur-Sommer ist, kennt man in Weitenung bereits seit fast dreißig Jahren unter dem beliebten Brunnenfest. Zu Beginn der Sommerferien gibt es immer Blasmusik und Livebands auf der vollbesetzten Festwiese.

In Eigenregie des Musikvereins mit rund sechzig ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern wird jedes Jahr aufs Neue eine Mischung aus geselligem Hock, Volksfestatmosphäre und kulinarischem „Biergarten“ geboten.

Die Hobbyköche um Küchenorganisator Jürgen Hertweck boten wieder eine Vielfalt an Grill- und Pfannengerichten. Neben der traditionellen Musikerpfanne mit Geschnetzeltem in besonderer Würze, wurden auch Pariser Kartoffeln mit Kräuterquark, ein Grillgemüse oder Grillwürste, diese erstmals, vom Holzkohlegrill geboten. Alle Soßen wurden selbst zubereitet und das Gemüse von der örtlichen Gärtnerei gespendet.

Hobbykoch Jürgen Reck feuerte wieder bereits am frühen Morgen den überdimensionalen Smoker an und garte als Besonderheit  das Fleisch zum beliebten Pulled-Pork-Burger. 

Den Einstig in das Kulturprogramm gestaltete Melanie Herp mit dem Jugendorchester „Bühler Westen“. Die Dirigentin und selbst Aktive Saxophonistin des Musikverein Weitenung entlockte den Zöglingen aus den Musikvereinen Balzhofen, Vimbuch und Weitenung beschwingte Töne zur Unterhaltung.

Die Kappelwindeck Musikanten gestalteten dann den großen Teil des Blasmusikabends.

Unter Dirigentin Katherine Flynn-Hartmann wurde ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm über stimmungsvolle Polkas und melodienreiche Medleys, gespickt mit einigen Soloauftritten dem großen Publikum präsentiert.  

Das „ein Prosit“ durfte natürlich auch beim Fassanstich durch Ortsvorsteher Daniel Fritz assistiert durch seine Ortsverwaltungsangestellte Jasmin Seiler nicht fehlen. Jürgen Theurer der Vorsitzende des Musikvereins bedanke sich im Rahmen des Fassanstiches für die Unterstützung und Zusammenarbeit mit der Ortsverwaltung Weitenung. Besonders begrüßen dufte er eine Abordnung befreundeter Musiker von den Großen Städtischen Orchester Kornwestheim deren Vorsitzender Michael Meyle ebenfalls kurzerhand beim Fassanstich assistierte.


Während sich an der  neuen Weintheke mit Beach Charakter bei den erfrischenden  Sommerdrinks sowie einem extra kreiertem Mond Cocktail passend zur Mondfinsternis die Festbesucher drängten, bereiteten sich die Bühler Kultrocker auf ihren 2. Auftritt beim Brunnenfest vor.

Die Bühler Liveband „Van Teichmann“ heizten die Stimmung des Sommerabends zum Abschluss noch weiter an. So manche Gäste bei Bier-, Wein- und Gin Spezialitäten tanzten  ausgiebig zu den vielseitigen Rockinterpretationen.

Die Musiker Peter und Ralf Teichmann, Simon Buchholz sowie die Weitenunger Bandmitglieder Klaus Knopf und Lukas Daferner mit seinen Dudelsackeinlagen überzeugten mit richtig guter deutscher Rockmusik.

 
 
 

Unsere Partner

Logo Rothaus
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen